Home
Was ist Yoga
Philosophie des Yoga
Wirkung des Yoga
6 großen Yoga-Arten
Hatha-Yoga
Yin yoga
Besonderheit
Kinderyogakurse
Klangschalenmassage
Thai Yoga
Kontakt
Kursübersicht
Über mich
News
Bezuschussungen
Zusammenarbeit
Unsere Bedingungen
Impressum
Datenschutz

 

 Yoga-Center yoga & health

Wie bereits erwähnt ist Hatha Yoga der körperorientierte Teil im Yoga.

Die Bedeutung des Wortes Hatha setzt sich wie folgt zusammen:
"HA"=Sonne, "THA"=Mond

Hatha Yoga ist somit die Hamonisierung der beiden Grundenergien in unserem System,
der aktivierende wärmende un der aufbauende, kühlende Bestandteil.

Hatha Yoga besagt, dass der Körper der Tempel der Seele ist und somit gepflegt werden sollte.

Die Hauptpraktiken im Hatha Yoga sind:

Asanas: die Yoga Stellungen werden langsam eingenommen, gehalten und langsam wieder aus der Stellung rausgehen.

Pranayama: Mit Hilfe von Pranayama den Atemtechniken kann man den Geist beruhigen, das Lungenvolumen verbessern und die Energie gezielt lenken.

Shavasana: Die Tiefenentspannung oder auch Totenstellung bewirkt das der Körper Stresshormone abbaut, Glückshormone im Körper verteilt werden, der Körper von Blockaden befreit wird, die Gedanken ruhig werden und die neue Energie in den Energiezentren gespeichert wird.

Yogische Ernährung:Sie bassiert auf einer rein vegetarischen Grundlagen mit dem Hintergrund: Du bist was du isst. Außerdem soll kein Lebewesen zu schaden kommen, denn alle Wesen werden geachtet.

Positives Denken und Meditation: Mit dieser Praxis wird auf das Bewusstsein Einfluß genommen und die Achtsamkeit im Alltag verändert sich.

Yoga Center yoga & healht in Zimmern | yoga-and-health@web.de